4. Juni 2011

Chanel Hydramax + Active Nutrition - Review

 

Die Hydramax + Active Nutriton Feuchtigkeitspflege wurde mir beim Kauf des Hydra Beauty Serums empfohlen. Seit Anfang Mai befindet sich die Creme in täglicher Benutzung und ich liebe sie.



Chanel sagt über die Feuchtigkeitspflege:

Für die Haut, die irritiert und durch starkes Trockenheitsgefühl  und Feuchtigkeitsmangel geschädigt ist, hat Chanel die Spezialpflege Hydramax + Active Nutrition entwickelt.
Das Prinzip der physio-aktiven Hydration wird erstmalig mit einer nährenden und reparierenden Wirkung kombiniert: Im Herzen der Formel reaktiviert der exklusive Wirkstoff Ceratonia PFA die Hydrationsmechanismen der Haut im Inneren der Zellen für ein jederzeit optimalen Feuchtigkeitsgehalt.
- Gleich nach dem Auftragen bewirkt Hydramax + Active Nutrition wie ein Pflaster eine sofortige nährende Aufbauwirkung durch Ceramide sowie Omega 3 und 6
- Langfristig bietet Hydramax + Active Nutriton eine intensive Repair-Wirkung dank Rosmarin-Liposomen, die die Synthese esseentieller Lipide reaktiviert.

Morgens und Abends aufgetragen, verleiht Hydramax + Active Nutriton die Geschmeidigkeit, die Zartheit und die Leuchtkraft einer mit Nährstoffen versorgten und geschützten Haut.






Ich trage die Hydramax + Active Nutrition morgens nach dem das Hydra Beauty Serum ein gezogen ist auf. Die sahnige reichaltige, jedoch nicht fettige Creme lässt sich optimal auftragen und gleitet dabei gerade zu über die Haut. Innerhalb weniger Minuten ist die Creme bei mir eingezogen und hinterlässt die perfekte Basis für die Foundation. Die Creme duftet dezent fruchtig nach Wassermelone und auch etwas blumig nach Sommerwiese. Sehr angenehm und nicht störend, der Geruch verliert sich auf der Haut nach wenigen Minuten.
Ich und meine hypersensible Haut (die mir schon sehr oft große Probleme bereitet hat) lieben die Creme. Meine Haut ist prall mit Feuchtigkeit versorgt und die enthaltenen Nährstoffe scheinen Wunder zu bewirken. Mein ständiges Problem mit sehr trockenen sich schuppenden Stellen im Bereich der Nase und der Augenbrauen ist nicht mehr vorhanden seit ich die Hydramax verwende.
Das Hautgefühl ist für mich wie vor 20 Jahren, frisch, prall, gefestigt und wunderbar zart. Das unschöne schuppige und faltige Hautbild einer sehr trockenen Haut ist komplett verschwunden auch spannt oder juckt nichts mehr.

Mit der Hydramax + Active Nutriton habe ich meinen heiligen Gral gefunden den ich seit Jahren suche, ich habe das Gefühl endlich bei einer Feuchtigkeitspflege angekommen zu sein und nicht mehr nach etwas suchen zu müssen das besser sein könnte.

Kommentare:

  1. schön, dass du mit der Creme so gut zurecht kommst! Bussi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,ich bin die Karo und ich bin schwer "krank"!
    Da mich die liebe LINCHEN immer wieder mit den CHANEL Virus ansteckt,hat mich diesmal sehr erwischt...
    Ich glaube dass ich nieee wieder "gesund" werden kann!
    Chanel Virus hat mich im Griff und...
    Ich will nicht mal "gesund" werden!
    Das ist so ein tolles GEFÜHL!
    DANKE LIEBE LINCHEN DAFÜR!!! <3
    Bussi & dicker chaneliger knuddler!

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Cremchen :) ,finde auch das Feuchtigkeit sehr wichtig ist ,für mich wichtiger als fetthaltige Cremen :)

    Liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich gut an, danke für die detaillierte Besprechung.
    20 Jahre minus wäre toll, aber ob ich mich da schon um mein Hautgefühl gekümmert habe, weiß ich nicht mehr genau :-D.
    Freut mich, dass Du Deinen Gral gefunden hast, den Du nie wieder tauschen möchtest.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. @ Claire: :)

    @ Karo: das glaube ich auch liebe Karo, aber ehrlich gesagt wollen wir den Virus ja gar nicht los werden... oder?

    @ LoveT.: bei dieser Creme stimmt die Balance von Feuchtigkeit und Fett, ich komme mit zu fettigen Cremes nicht zurecht...

    @ Britta: ist toll ;) hab mich auch schon vor 20 Jahren um meine Haut kümmern müssen da sie sonst spannte und sehr trocken war, nur hatte ich da noch nicht mit Fältchen zu kämpfen;)

    GLG

    AntwortenLöschen
  6. toll toll! das hört sich soooo gut an, wenn ich die creme jetzt nehme dann sieht meine haut aus wie vor....*rechne :) du hast mir auf jeden fall wahnsinnige lust gemacht sie mal auszuprobieren

    freut mich für dich das du endlich das richtige für dich gefunden hast, ich weiß wie schwer das ist....

    bussy

    AntwortenLöschen
  7. @ Yvonne: ich kann sie wirklich nur empfehlen, frag doch einfach mal nach einer Probe... Ja gell irgendwie scheint das fast unmöglich zu sein die richtige Creme zu finden, aber wie man sieht wenn man lange genug sucht findet man sie;)

    GLG

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Linchen,
    Karo hat mich auf Deinen Blog gebracht und jetzt bin ich auf diesen Beitrag gestoßen und würde die Creme auch gerne ausprobieren. Das Serum von Chanel habe ich auch und ich habe gelesen, dass Du beides zusammen aufträgst. Klappt das gut? Ist das dann nicht zu viel?
    Wir haben übrigens auch (wie mit Karo) die selben Vorlieben für Makeup, nur dass mich mein Weg zu Chanel und irgendwie nie zu MAC geführt hat. Aber auf meinem Blog sieht man nur meine Nagellacke.
    LG
    Mila

    AntwortenLöschen
  9. @ Mila: herzlich willkommen, freue mich das Du über Karo zu mir gefunden hast :) Ich habe trockene bis sehr trockene Haut und kann beide Produkte gut übereinander auftragen da meine Haut sie schnell aufnimmt. Wie das bei normaler oder Mischhaut ist kann ich nicht sagen, am besten Du fragst nach einem Sampel der Hydramax Nutriton und testest es mal. Sollte Dir die Nutriton zu reichhaltig sein gibt es in der Hydramax-Serie auch leichtere Texturen.
    MAC lässt mich in den letzten Monaten zunehmend kalt, ich mag es nicht das man über die vielen LE´s zum Kauf angeregt werden soll. Da lobe ich Chanel mit nur einer Kollektion pro Saison;)

    GLG

    AntwortenLöschen