19. Juni 2011

3-Korn-Puffer von Bauck Hof


Beim letzten Einkauf im Bio-Markt hab ich die Fertigmischung entdeckt und sie mitgenommen. Ich mag gerne Puffer und Kartoffelpuffer sind mit oft zu viel Aufwand, da ist es schneller die Fertigmischung zu verarbeiten.
Der Packungsinhalt wird mit 400ml kochendem Wasser übergossen und muss dann 15 Minuten quellen.


Nach dem aufquellen ist ein recht fester körniger Teig entstanden der gut zusammen hält. In einer Guss-Pfanne Olivenöl erhitzen und mit dem Löffel Puffer formen. Die Puffer von beiden Seiten knusprig braten...


Nach dem braten habe ich die Puffer auf ein Küchenpapier gelegt damit etwas vom Fett abtropfen kann. Zu den Puffern gab es Rahmgemüse...


Da die Puffermischung recht neutral ist kann ich mir auch gut vorstellen das sie Apfelmus als Beilage gut schmeckt.

Kommentare:

  1. Puffer sind lecker!
    Die essen wir auch total gerne!
    Das was Du gekocht hast sieht echt lecker aus! Yummy! :)
    GLG & dicker knuddler & einen schönen Tag noch :))

    AntwortenLöschen
  2. @ Karo: dankeschön, die Puffer wird es bei uns ab jetzt auch öfters geben ;)

    Knuddler + Bussi und schönen Abend

    AntwortenLöschen