11. August 2010

Nach dem Friseurbesuch...



Aus dem gewünschten kühlen Blond wurde ein Rotblond oder zu teil sogar Kupfer. Ich war gestern total geschockt als ich mich zu Hause nach vollständiger Tocknung der Haare gesehen habe. Ich als Farbtyp Sommer mit einer warmen Haarfarbe!!! Natürlich hatte ich keine Zeit das Gestern noch ändern zu lassen, musste zur Arbeit und dort fragte jeder was ist den mit Dir los.
Aber der Friseur hat sofort angeboten das uf deren Kosten so zu ändern das ich nicht mehr Rotblond bin. Nur leider lässt sich wohl nicht mehr das Blond realisieren das eigentlich an Hand der Farbkarte auf meinem Kopf sein sollte. Werde wohl um einiges Dunkler werden aber bitte in einer kühlen Schattierung.



Ich verstehe ja das sowas passieren kann wenn man färbt, aber warum gerade auf meinem Kopf ;) Gestern und heute dacht ich immer wenn ich in den Spiegel geschaut habe "wer ist die schlecht geschminkte Frau", natürlich passen meine kühlen Make-up-Produkte nicht zu der Haarfarbe. Hab heute deswegen wieder abgeschminkt und trage nun nur Mascara, einwenig braunen Kajal und klaren Lipgloss und einem Hauch Shy Girl auf dem untersten Bild.



Hier noch mal ein Bild von vorne, da sieht man evtl. besser was mich so stört. An den Konturen wo keine Strähnen mehr waren (ca. 5 cm) ist die Farbe Kupfer und in den Längen in denen die Strähnen noch vorhanden sind schaut es einigermaßen aus. Mich stört einfach dieser Absatz, mein Anligen vor dem Färben war das alles in eine einheitliche Farbe begracht wird und der Ansatz der Strähnen verschwindet und meine Grauen.






Hab mich jetzt entschieden das es um das ganze zu "überdecken" meine Naturhaarfarbe sein soll. Diese lasse ich mir morgen in der Früh beim Friseur drüber machen. Und mein Fazit aus dem ganzen, ich bleibe von nun an bei Natur und lasse nur noch die Grauen mit Naurhaarfarbe abdecken.

Bilder folgen dann morgen...

Kommentare:

  1. Ich knuddel dich mal!
    Schade, dass du mit deiner neuen Haarfarbe nicht zufrieden bist.
    Ich würde gern mal ein Bild von vorne sehen. Ich finde nämlich die Farbe ganz schön.
    Aber wenn es dir nicht steht bzw. nicht zu deinem Hauttyp passt, dann hat das auch kein Wert.
    *tröst*

    AntwortenLöschen
  2. Och, du Arme.. mein Beileid, wenn die Haare nicht wie gewünscht sind :S Ich wünsche mir für dich, dass das dann mit der Haarfarbe klappt :) und vielleicht wrd die dunklere Farbe ja deine neue Liebe ;)
    Ganz liebe Grüße!! <3 Bussi *knuddel* :)

    AntwortenLöschen
  3. Hhuh Himbeerle,

    Hab noch ein Bild von Vorne eingefügt, ich hoffe Du kannst da sehen was mich stört. Und nach Farbexperimenten in meiner Jugend weiß ich einfach das eine zu warme/goldige Haarfarbe nicht zu mir passt.

    Danke Dir für´s trösten *freu*

    GLG

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Lani,

    Danke Dir, vielleicht hast Du recht und ich finde das dunkere bzw. meine Naturhaarfarbe "drüberfärbt" besser als das blonde davor.

    GLG nach ins Nachbarland
    Bussi

    AntwortenLöschen
  5. Bin schon gespannt wie du mit deiner NHF aussiehst ,glaube das sie dir gut stehen wird ,du bist nämlich sogar mit der "falschen weil zu warmen" Haarfarbe sehr hübsch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Danke meine liebste LoveT., es tut gut wenn man hier so viel Trost und Zuspruch bekommt *freu*
    Ich denke die NHF ist die beste Lösung und dann nie wieder Strähnen oder heller Färben;)

    Dicker Knuddler nach Wien

    AntwortenLöschen
  7. so schlimm finde ich auch nicht, dass deine neue Haarfarbe aussieht, aber diese Kupfersträhne, ja, die könnte einen wirklich ein bissl stören ^^ was war deine Naturhaarfarbe? Aschblond? das steht dir sicher nicht so schlecht :) bin auch schon gespannt, wie du morgen aussehen wirst ^^
    hatte mal rote Strähnen in meinen Haaren (da war ich 10 oder so^^') danach hab ich auch beschlossen, mir nie wieder die Haare zu färben ;P
    Ganz liebe Grüße! <3 Bussi *knuff*

    AntwortenLöschen
  8. es freut mich, dass du mich wieder lesen kannst!! *total freu und übers Gesicht strahl* :D und freut mich auch, dass ich dich "inspirieren" konnte ;) Danke ((:
    Die lieben Grüße zurück zu dir <3 Bussi ^^

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Lani,

    Danke Dir, meine NHF ist dunkles Aschblond. Das werden wir mit einer Tönung nicht ganz erreichen denke ich mal, aber mann kann ja in ein paar Wochen nochmal nachlegen ;) es wird so lange getönt bis ich wieder Naturnah bin :D

    In Deinem Alter muss man ja noch keine Grauen bekämpfen, bewahre Dir Deine NHF so lang es geht. Den die steht einem meist am allerbesten.

    Knuddel und Bussi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo linchen,

    es tut mir leid, dass Dir Deine neue Haarfarbe, bzw. Färbeergebnis nicht so zusagt, wie Du es Dir gewünscht hattest. Ich hatte gehofft, dass Du wunschgemäß ein kühles Blond bekommst.
    Wahrscheinlich kann man das auch als Friseur nicht immer vorhersagen, wie die Farbe rauskommt, Einwirkzeit usw., das ist sicher oftmals schwierig.

    Trotzdem finde ich, dass es nicht schlimm oder gar furchtbar aussieht. Man sieht einen rötlichen Einschlag, aber meiner Meinung nach nichts, was Dir nicht stehen würde.

    Machs gut morgen früh, NHF ist dann auch eine gute Idee, wenn es Dir so gar nicht zusagt.

    Schönes Frontalfoto übrigens, bist sehr hübsch.

    LG und gute Nacht
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Britta,

    ich hatte es so besprochen und die auf der Farbkarte ausgewähle Farbe war auch ein kühles mittleres Blond. Das es dann so goldig/rötlich rauskommt war nicht ab zu sehen und ich mache der Friseurin keinen Vorwurf. Jedes Haar reagiert anderst und somit ist jede "Behandlung" am Ende eine Überraschung.

    Was mich gestört hat war das die Haare da wo keine Strähnen mehr waren ganz anderst ausgesehen haben als dort wo welche waren. Es war so abgehackt und zweifarbig.

    Ich empfand es als etwas zu "warm" für meinen Kleiderschrank und meine Make-up-Produkte. Hätte ich nicht nur kühle Dinge wäre es sogar gegangen. Aber wegen einer neuen Haarfarbe kann ich nicht alles umstellen ;)

    Danke, selbst findet man sich ja nicht unbedingt hübsch, aber ich freue mich sehr das zu lesen :))

    Knuddler und Bussi

    AntwortenLöschen
  12. bis auf den ansatz finde ich die farbe eig ganz schön!
    friseure kriegen irgendwie nie das hin was man will :-S
    lg

    AntwortenLöschen
  13. @ Nussi: wenn der Ansatz nicht gewesen wäre hätte mir das ganz gut gefallen, aber der Ansatz war ein no go.
    LG

    AntwortenLöschen