8. Dezember 2010

Heymountain - Footloose Foot Cream

Die Footloose Foot Cream hatte ich als Probe bei meiner Bestellung mitgeschickt bekommen. Und ich liebe sie schon jetzt weil sie so wunderbar nach Glühwein oder Weihnachten duftet. 
Die Fußcreme ist sehr reichhaltig zieht aber bei mir recht fix ein und macht wunderbar weiche Füßchen. Sie wärmt wie von Heymountain beschrieben da Zimt, Koriander und Nelken enthalten sind welche die Blutzirkulation anregen. Ich trage sie nach dem Fußbad aber auch nach dem duschen auf und schlüpfe sofort in dicke Socken was den wärmenden effekt noch unterstützt.

Hier die INCI:
Aqua, Mandelöl (Prunus Amygdalus dulcis oil), Sheabutter (Butyrospermum parkii butter), Glycerin, Jojobaöl (Simmondsia chinensis oil), Calendulaöl (Glycine soybean oil, Calendula officinalis extract), Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Caprylate, Vitamin E (Tocopherol), Sonnenblumenöl (Helianthus anuus oil), Xanthan Gum, Tropical Sea Plant (Chondrus crispus extract), Vitamin B5 (Panthenol), Alpenkräuter (extracts of Gentiana lutea root, juniperus communis fruit, Hypericum perforatum flower, Picea excelsa leaf, Hayflower, Melissa officinalis leaf, Arnica montana flower), Bisabolol, Parfüm, Blutorangenöl (Citrus aurantium dulcis oil), Cassiaöl (Cinnamomum cassia oil), Korianderöl (Coriandrum sativum oil), Propylen Glycol, Citral, Coumarin, Eugenol, Limonene, Linalool, Cinnamal

Footloose Foot Cream eignet sich nicht nur für die Füße, sie kann auch auf anderen pflegebedürftigen Körperstellen verwendet werden wie z.B. Hände, Ellenbogen, Knie ...

Bei meiner nächsten Bestellung wird Footloose Foot Cream auf jeden Fall in Fullsize mit dabei sein. 

Kommentare:

  1. Oh, das klingt auch gut!

    V.a. wärmend und Glühweinaroma! Ich bin immer näher an einer Bestellung!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. @ Britta: freut mich das Dir die Produkte gefallen ;)
    Bussi

    AntwortenLöschen
  3. Linchen, du bist eine richtige Anfixerin!!
    Ich glaube ich muss wirklich mal genauer auf der HP schauen.

    Danke fürs zeigen!

    AntwortenLöschen
  4. Hm...aber Glühwein an den Füßen? Die Eigenschaften der Creme klingen toll, aber so ein Geruch an den Füßen wäre nicht so mein Ding :)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. @ Kleenehimbeere: würde ja jetzt gerne sagen das freut mich, aber ich tue es nicht weil ich weiß wie verführerisch es sit wenn einem etwas gefällt und man überlegt ob das Budget es noch hergibt;)
    Die HP anschauen lohnt sich...

    @ Lyndywyn: ich mag den Glühwein an den Füßen weil es meine Eisklötze wärmt ;)

    GLG an Euch 2

    AntwortenLöschen
  6. ich bin auch so jemand der ständig kalte füsse hat....mein mann bekommt schon die krise sobald ich unter seine decke krieche :o)

    so eine wärmende creme müsste ich vllt auch mal probieren....

    küsschen

    AntwortenLöschen
  7. @ Yvonne: meinem Mann geht es genau so, der muss auch immer meine Eisklötze wärmen. Die Footcream hilft aber ganz gut, ich massiere sie gut ein was auch schon wärmt und dann dicke Socken drauf und schwupps sind die Füßchen warm...
    Bussi

    AntwortenLöschen