22. November 2010

Cremesuppe aus roten Linsen mit Curry und Chili _ das Rezept


Für 4 Personen:

1 Stange Lauch
3 Schalotten oder 1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200g Rote Linsen
1 bis 1,5 L Gemüsebrühe
1 Dose Tomaten
etwas Obstessig
200ml Sahne oder Cremefine
Salz
Pfeffer
Thymian
1-2 Chilischoten
Curry (Pulver oder Paste)
Creme fraich

Lauch, Zwiebeln und Knoblauch andünsten, Linsen dazugeben und kurz mit anbraten. Mit Obstessig ablöschen und mit Gemüsebrühe aufgießen und Tomaten dazugeben. 10 bis 15 Minuten kochen lassen bis die Linsen weich sind und beginnen zu zerfallen. Mit dem Mixstab fein pürieren, Sahne dazugeben mit Gewürzen und Chili abschmecken und nochmals aufkochen. Fertig... mit Creme fraich im Teller anrichten...
Guten Appetit!!!

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank! Ich werde das demnächst nachkochen!

    Glg

    AntwortenLöschen
  2. Gerne Ihr Lieben...

    @ Lyndywyn: würde mich über ein Bild vom Ergebnis freuen ;)

    GLG

    AntwortenLöschen
  3. Alles klar, sobald ich das gemacht habe, werde ich es posten. Aber ich warne Dich, kochen ist nicht meine Stärke, das macht eigentlich immer Mr. T. *lach*

    AntwortenLöschen
  4. Die Suppe ist einfach da kannst Du net viel falsch machen und ich bin mir sicher das die Suppe auch bei Dir schmeckt ;)

    AntwortenLöschen
  5. hmmmm sieht lecker aus! gerade richtig bei dem kalten wetter.....
    ich mach heute auch ein süppchen ;-)

    küsschen

    AntwortenLöschen
  6. @ Yvonne: genau, wenn es draußen naßkalt ist gibt es nix besseres als eine hieße Suppe ;)
    Bussi

    AntwortenLöschen
  7. Ich habs getan. ;) Sieht aber leider nicht so schön aus wie bei Dir!
    lg

    AntwortenLöschen