2. April 2011

Erste Eindrücke + Tragebilder

Hier meine Ersten Eindrücke der Benefit-Produkte die mir die liebe Karo geschickt hat und auf Anfrage einer besonders lieben Bloggerin meine Meinung zum MAC 204SE und Essence Smokey Eyes Brush...

 


Sugarbomb riecht fruchtig süß, für mich gerade noch dezent und angenehm. Stärker dürfte der Duft eines Blushes nicht sein. Den Pinsel habe ich nicht verwendet und die folgenden Swatches habe ich mit dem Finger gemacht...


Tageslicht

direkte Sonne

Tageslicht

indirekte Sonneneinstrahlung

Sugarbomb gibt mittelmäßig Farbe ab, gerade richtig für einen dezenten aber sichtbaren Blush. Auf den Bildern leider nur mittelmäßig zu erkennen das Sugarbomb bei mir einen subtilen goldig/coraligen Glow mach. Der sehr gut erkennbar ist aber nicht zu viel, gerade so das man frisch und gesund damit aussieht. Der Erste Eindruck ist sehr gut, Sugarbomb könnte meinem geliebten Stereo Rose Konkurrenz machen...




That Gal fand ich beim Auftrag angenehm und meinte mir ein zu bilden das mein Hautbild dadurch etwas feiner wurde. Leider stellte sich im laufe des Tages herraus das meine Haut That Gal nicht mag, sie reagierte nach 4-6 Stunden mit zunehmendem Jucken so das ich recht schnell abschminken musste. Nach dem Abschminken wurde dann das ganze Drama sichtbar, allergische Reaktion mit Wasserbläschen und geschwollener Haut. Das macht leider eine weitere Benutzung unmöglich, schade...




Das MAC Wimpernbürstchen hat es mir nach nur 2x benutzen sehr angetan. Es ist fest gebunden und ermöglicht damit eine Trennung der Wimpern mit nur einmal darüber bürsten. Für mich ist das wichtig da ich oben immer 2 Coats Mascara auftrage und dazwischen einmal "durchbürste"...




Hier ein AMU mit dem Essence Smokey Eyes Brush. Meine Meinung zum Pinsel ist, er ist brauchbar aber ein Liebling wird er nicht werden. Das hat folgende Gründe, für einen Pencil-Brush ist der Pinselkopf zu groß und nicht dicht genug gebunden und für eine Blending-Brush ist der Pinselkopf zu klein was das Blenden etwas erschwert und langwierig macht.

Kommentare:

  1. Sugar Bomb sieht toll aus!
    Schade, dass du auf That Gal alergisch reagierst. :-(
    Beim essence Pinsel habe ich mir schon gedacht, dass er für dich nicht so toll funktionieren wird, wie er es für mich tut.

    Danke für den tollen Blogpost!

    Bussi

    AntwortenLöschen
  2. Das Blush sieht echt schön aus, genau richtig für Sonnenwetter :) GLG, Alencia

    AntwortenLöschen
  3. 1.die farbe von Sugarbomb sieht wirklich toll aus
    2. Das AMu gefällt mir wirklich sehr gut! :)
    3. Du hast die gleiche Meinung zum Smokey Eyes Brush wie ich, als Pencil Brush für mich nicht ganz so gut verwendbar.

    Bussi

    AntwortenLöschen
  4. Sugarbomb steht Dir ausgezeichnet!
    Grrrrrr....wirklich toll!
    Wegrn That Gal tut mir sehr leid...schade,dass Du so allergisch reagiert hast!:(
    Ich dachte mir schon,dass das MAC Bürstchen Dich überzeugen kann!
    Einen wunderschönen tag noch!
    Sonnige liebste grüße!
    Vielleicht kannst Du that gal jemanden weiterschenken? zb.Britta??
    Bussi meine liebe!

    AntwortenLöschen
  5. Danke liebe linchen ,denke das Bürstchen werde ich auch brauchen :) ,das AMu ist hübsch geworden ,schön rauchig und edel *great Work*

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. @ Souris: ich bin halt recht anspruchsvoll bei Pinseln und von meinen MAC-Pinseln sehr verwöhnt;)

    @ MissAlencia: genau, es soll schimmern und glowen wenn die Sonne strahlt;)

    @ Claire: danke, das AMU war der Testlauf für den Pinsel und die Farben habe ich einfach so aus den Paletten genommen;)

    @ karo: danke, ich mag Sugarbomb sehr gerne und Du hast das gewusst bevor ich es wusste;) Die Reaktion meiner Haut muss dir nicht leid tun, konntest du ja nicht wissen. Ist eine gute Idee, ich werde That Gal an Britta weiter geben...

    @ LoveT.: das habe ich ich mir schon gedacht, ist ein tolles Tool... Danke, war eine zufällige Auswahl an Farben und eon Testlauf für den Pinsel;)

    GLG

    AntwortenLöschen
  7. Super! Vielleicht kann Britta mehr davon haben ;)
    Sie mag auch Benefit Produkte!
    Und ja,na klar werde den vergleich zwischen Orgasm & Sugarbomb morgen früh fotografieren und Dir zeigen.
    Bussi! :) <3

    AntwortenLöschen
  8. Hallo zusammen,

    da höre ich mich natürlich nicht nein sagen. Linchen, wenn jemand aus Deiner Familie oder so Interesse hätte, kannst Du ihn natürlich auch dort weitergeben.
    Ansonsten danke, karo, das muss ich aber dann mal irgendwann wett machen, ne.

    Sugarbomb sieht schon gut aus, gerade wenn man nicht so viel und intensive Farbe im Gesicht haben möchte.
    Steht Dir gut, linchen :-).

    Schade, dass das Gal bei Dir so blöde allergische Reaktionen hervorruft; das wäre sicher ein guter Primer gewesen :-(.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  9. @ Britta: in der Familie hat keiner Verwendung für That Gal, so bringe ich ihn Dir einfach beim nächtesn Treff mit;)
    Sugarbomb ist toll und ich hab öfters Tage an denen ich zwar was auf den Wangen haben möchte aber nicht zu farbig...

    GLG

    AntwortenLöschen
  10. Ach, das freut mich, daß Dir Sugarbomb gefällt! Blöd, daß Du den Primer nicht verträgst... aber es gibt bestimmt etwas anderes in der Art für Dich.

    Das Amu sieht hübsch aus!
    lg

    AntwortenLöschen
  11. @ Lyndywyn: ich bin nicht auf der Suche nach einem Primer, hab That Gal gerne probiert weil Karo ihn mir geschickt hat aber ich komme auch ohne gut aus. Und die Reaktion meiner Haut hat mir mal wieder gezeigt das weniger manchmal mehr ist;)

    GLG

    AntwortenLöschen