5. Januar 2011

Ein Herz für meine Badewanne

Da ich in der letzten Zeit das Baden wieder für mich entdeckt habe musste ein Badewannenkissen her...Hab sämtliche Einrichtungshäuser und Badeausstellungen in meiner Umgebung besucht, leider gab es da nur diese altmodischen Badewannenkissen die man von Oma kennt. Nirgends auch nur ein einziges etwas modereneres oder stylisches Teil.
Fündig wurde ich dann bei Amazon und das hübsche Herzkissen war auch noch günstiger als die altmodischen in den Fachgeschäften ;)


Blau passt zwar nicht wirklich in unser beige-braunes Bad, aber ein beiges oder braunes gab es leider nicht...



Das Kissen ist sehr bequem da es aus weichem aufgeschäumtem Material besteht. Es hält selbstständig am Wannenrand, ist abwaschbar. Damit wird baden für mich zur Mini-Wellness im eigenen Bad...

Wie macht Ihr das beim baden, Kopf auf den harten Wannenrand legen oder ein Handtuch unterlegen das dann ständig ins Wasser rutscht??? Oder habt ihr auch ein Wannenkissen?

Kommentare:

  1. Sehr schick! und auch noch praktisch

    Hab eine Badewanne die schon so freundlich :o) geformt ist das ich ohne Kissen bequem darin liegen kann .... sehr fein

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. @ LoveT.: so komfortabel ist unsere Wanne leider nicht, daher musste ein Kissen her...
    Bussi

    AntwortenLöschen
  3. ich hab auch eine wanne die so abgeschrägt ist dass man ganz bequem versinkenund den kopf auflegen kann. sehr praktisch :)

    AntwortenLöschen
  4. Ui, das ist toll. Da schaue ich auch grad mal nach...

    AntwortenLöschen
  5. @ sunnyside: wir scheinen eine altmodische Badewanne zu haben, ist natürlich praktisch wenn die Wanne schon so gefertigt ist das man bequem drin liegen kann...

    @ TheBeautifulSideOfLife: mach das bei dem Preis kann Frau kaum wiederstehen ;)

    GLG

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss mir mal überlegen, sowas anzuschaffen und blau würde sogar in unser Bad passen. :-)
    Danke für den Blogpost darüber, linchen!

    AntwortenLöschen
  7. Sowas finde ich total toll! Ich habe leider keine Badewanne, aber wenn, würde ich mir sowas auch sofort zulegen :D
    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Erfindung! Meine Basewanne ist am Kopfende auch etwas schräger, sodass man ganz gut darin liegen kann, auch ohne Kissen. Dazu muss man sagen, dass ich auch nur sehr selten die Zeit für ein schönes Entspannungsbad finde, sodass ich das Baden ohne Kissen noch nie wirklich unbequem finden konnte (ich lasse mich außerdem immer zu sehr vom "Oh, ist das schön warm" und den sich immer weiter vermehrenden, gut duftenden Duschgels, Basezusätzen, Peelings etc. ablenken^^).

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Baden,
    Isa =)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab das Gleiche in schwarz, finde es aber nicht so dolle. Ich weiß nicht, ob ich mit meinen 1,67m vielleicht zu klein bin, muß mich immer in der Wanne hochschieben, um in der Mulde liegen zu können, und das ist irgendwie nicht ganz so bequem. Ich bin wieder dazu übergegangen mir ein Handtuch in den Nacken zu schieben, auch wenn ich genau das mit dem Herz umgehen wollte.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. ahhh, das wäre was für meinen mann. der kann stuuuuundenlang in der wanne rumdümpeln.
    ich muss raus, sobald die wassertemperatur unter 42°C sinkt ;-) ich bade ungesunderweise suuupergern extrem heiss.
    lg

    AntwortenLöschen
  11. @ SaLa: oh das ist natürlich nicht so schön...

    @ Souris: gerne, für mich hat sich das Anschaffen gelohnt ;)

    @ Amelie: schade, ne Badwanne hat schon ihre Vorteile ;)

    @ Isadonna: ich hab mir lange Zeit auch keine Zeit für´s baden genommen, jetzt mache ich das aber und es ist eine kleine Auszeit vom Alltag und es entspannt ungemein...

    @ Snowcakeee: finde ich auch :D

    @ Melanie: ich würde mal sagen die Wanne ist zu lang und Du rutschst immer wieder aus der Mulde ;) Schade eigentlich aber wenn ein Handtuch bequemer ist für Dich muss das Kissen Platz machen...

    @ Mumme: ich mag es auch heiß und kann genau wie Dein Mann recht lange in der Wanne liegen, wenn das Wasser zu kühl wird wird einfach heißes nach gelassen *pfeif*

    GLG

    AntwortenLöschen
  12. Ich dusche viel lieber. Baden mag ich nicht. Mir wird dabei ehrlich gesagt recht schnell langweilig. :-/ Bücher werden wellig, einen Fernseher hab ich nicht Bad, und Mr. T. ist ja auch nicht immer da. *lach*

    Nee, ich genieße meine Dusche am Morgen und damit ists gut! Aber Dein neues Kissen sieht hübsch aus!
    Lg

    AntwortenLöschen
  13. @ Lyndywyn: ich dusche auch gerne am Morgen, baden ist für mich Wellness oder Entspannung nach einem anstrengenden Tag...
    GLG

    AntwortenLöschen