28. September 2010

Alverde Handcreme Calendula und Alverde Vitamin Handcreme Cranberry




Die Alverde Handcreme Calendula ist meine liebste Handcreme geworden. Für meine durch ständiges waschen und desinfizieren gestressten und angegriffenen Hände werde durch sie sehr gut gepflegt und versorgt. Das Spannungsgefühl und die Trockenheit lassen merklich nach. Ich trage sie vor der Arbeit als Hautschutz auf und nach der Arbeit als intensive Pflege. Das hilft meiner Haut ein wenig den beruflichen Einflüssen zu wiederstehen.
Ich hab schon sehr viele Handcremes getestet und noch keine hat mich so zufrieden gestellt wie die Calendula Handcreme von Alverde. Und das beste daran ist das Preis-Leistungs-Verhältnis.
Für mich ist sie seit einigen Monaten ein ständiger Begleiter und ich habe sie zu Hause im Bad und in der Handtasche trage ich eine zweite Tube mit mir rum.
Ich spreche hiermit eine Kaufempfehlung aus für alle mit trockener und beanspruchter Haut an den Händen.
Hier noch die INCI auch wenn man sich auf der gewölbten Tube nicht so gut lesen kann










Die Alverde Anti Aging Vitamin Handcreme Cranberry ist für mich die perfekte Creme für zwischen durch. Sie sieht schnell ein und hinterlässt mit Feuchtigkeit versorgte Hände. Die Konsistenz ist leichter als bei der Calendula Handcreme, was ich aber während des Tages lieber mag. Man hat weiche gut gepflegte Hände davon aber hinterlässt keine fettigen Fingerspuren;)
Eine Anit Aging Wirkung konnte ich jetzt nicht feststellen was aber bei meinen Händen jeder Creme schwer fallen dürfte. Was ich sehr mag ist der frische beerige Duft der Handcreme.
Auch hier ein Kaufempfehlung von mir, da die Handcreme jetzt wieder erhältlich ist bei DM (hatte leider Sommerpause). Ich hab mich schon mit einem Vorrat eingedeckt.
Auch hier noch die INCI, ebenfalls in leicht gebogener Form

Kommentare:

  1. Du verwendest viel von Alverde gell ,vielleicht sollte ich auch mal wieder gucken gehen ,Gesichtspflege vertrage ich von Alverede leider nicht :( ,aber die Körperpflege Produkte schon ,hatte einmal eine tolle Körpercreme ,war irgendwas mit Rose *träum*
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. So ist es und ich mache es aus dem Grund weil ich bei Alverde sicher sein kann das keine Inhaltstoffe auf Mineralölbasis enthalten sind. Auf die reagiert meine Haut allergisch und ich hab wieder wochenlang zu tun das sie abheilt.
    Du meinst bestimmt die Wildrosen-Serie, die ist toll.
    GLG

    AntwortenLöschen
  3. Klingt ja toll, ich weiß wo ich meine nächste Handcreme herbekomm ;)

    Liebe Grüße ^^ Bussi <3

    AntwortenLöschen
  4. ich bin auch ein alverdejunkie ;)


    lg nina
    http://mswurzel10.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Die Calendula Handcreme mag ich auch sehr gerne, allerdings ist sie mir zu reichhaltig, die benutzte ich meistens vor dem schlafen gehen.

    Die Cranberry hört sich interessant an, wenn die schnell einzieht, könnte sie gut meine "Tagescreme" werden.

    Wenn ich meine Handcreme aufgebraucht habe, werde ich mir beide mal kaufen.

    AntwortenLöschen
  6. @ Lani: Die Alverdehandcremes sind toll und preislich unschlagbar.

    @ Ms Wurzel: Na dann können wir uns die Hand reichen, bin durch meine problematische Haut zu Alverde gekommen und nun bin ich ein Junkie ;)

    @ Kleenehimbeere: Wenn Dir die Calendula zu reichhaltig ist dann wird die Cranberry genau richtig sein. Und als "Tagescreme" ist sie perfekt.

    VLG an Euch Drei

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch beide und stimme den Reviews zu. Würde sie auch weiterempfehlen; sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Und der Duft der Cranberry! Sehr gut!

    VLG Britta

    AntwortenLöschen
  8. Freut mich das Dir die Handremes so gut gefallen wie mir.
    VLG

    AntwortenLöschen