1. März 2011

Vergleich - MAC 217, Sigma E25, Zoeva 227


Von oben nach unten Sigma E25, Zoeva 227, MAC 217. Wie man erkennen kann sind die 3 nicht gleich lang, Sigma ist der längste und Zoeva der kürzeste. Auch die Haarlänge ist unterschiedlich, die längsten Haare hat der Zoeva und der MAC hat die kürzesten Haare. Alle 3 liegen gut in der Hand wobei ich persönlich kürzere Stiele bevorzuge. Auch die Frisur der 3 ist unterschiedlich, der 217er ist oval gebunden und hat eine runde abgestufte Frisur, der 227er hat die gleiche Frisur wie der 217er aber durch die längeren Haare ist er etwas voluminöser, der E25 kommt dem 217er recht nahe hat aber einen stufiger abfallende Frisur.
Alle 3 sind Blendepinsel und machen ihren Job recht gut, die unterschiedliche Haarlänge und Form der Pinsel macht aber den Unterschied zischen den Pinseln. Der Druckpunkt ist bei jedem anderst, der 217er hat einen recht festen Druckpunkt in der Mitte und durch den abgerundeten Schnitt weiche Kanten die beim Auftragen schon verblenden. Der E25 hat einen etwas weicheren Druckpunkt als der 217er was dazu führt das beim Auftragen die Haare weiter auseinander gedrückt werden was präzises Auftragen und Blenden etwas schwerer macht als mit dem 217er. Der 227er ist der "schwammigste" der 3, wenig Druckpunkt da die Haare recht schnell nachgeben und der Pinsel dadurch recht breit wird.

Mein Fazit:
Der 217er ist der Klassiker von MAC und meiner Meinung nach nicht durch einen der beiden anderen ersetzbar. Die beiden anderen sind aber recht gute Alternativen die nicht ganz so teuer sind wie der 217er. Benutzen tue ich alle 3 gerne, der 217er nach wie vor mein liebster Augenpinsel neben 239er und 219er, mit dem ich am liebsten Puderlidschatten in die Lidfalte oder das V einarbeite. Den Zoeva nehme ich sehr gerne zum auftragen von Paint Pot´s, das macht er sehr gut. Man kann mit ihm die Cremelidschatten sehr zart auftragen und die Kanten schon recht gut verblenden. Der Sigma mit mein Favorit um die Kanten zu verblenden, mit etwas hautfarbenem Lidschatten macht er das genau so gut sie der 217er.


So nun noch einige Bilder damit Ihr sehen könnt über was ich oben geschrieben habe;)

MAC 217, Zoeva 227, Sigma E25

MAC 217, Zoeva 227, Sigma E25
 
 
 

MAC 217




Zoeva 227




Sigma E25


Empfehlen kann ich alle 3, wer 23€ übrig hat für einen 217er hat sollte das in investieren es lohnt sich. Der Sigma liegt liegt mit ca. 11€ im Mittelfeld und der Zoeva ist mit 4,20€ der günstigste.

Kommentare:

  1. Bin mit dem Pinsel von MAC auch sehr zufrieden *five* ,die anderen beiden kenne ich allerdings nicht

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön beschrieben :)

    Von Sigma kenn ich nur den Mini-217er, da bin ich mit dem MAC wesentlich zufriedener :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich will auch so gern einen Blending Brush :(
    Lg

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den aufwendigen Vergleich!

    Liebe Grüße.
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Review, ich habe den 217er seit kurzem auch und finde ihn auch am besten. Ansonsten mag ich den von Sigma auch recht gern.
    LG, Alencia

    AntwortenLöschen
  6. ich besitze nur den MAC und ich möchte ihn echt nicht mehr missen. Ich hab am Anfang nie verstanden warum man einen Pinsel so hypt, mittlerweile ist mir das echt klar und ich bin froh ihn mein Eigen nennen zu können!

    AntwortenLöschen
  7. @ LoveT.: die MAC-Pinsel sind ihr Geld wert mein 217er hat schon einige Jahre und viel Waschgänge durchgehalten...

    @ Moon: der Sigma ist gut aber er ist halt net so gut wie der MAC ;)

    @ Nussi: den 217er kann ich Dir nur empfehlen, vielleicht lässt Du ihn Dir schneken;)

    @ Britta: gerne, hat zwar etwas gedauert aber ich wollte die 2 neuen auch auf Herz und Nieren testen...

    @ MissAlencia: gut sind die Sigma-Pinsel auf jeden Fall und eine gute und günstige Alternative zu MAC.

    @ Claire: ja den Hype versteht man erst wenn man den 217er mal benutzt hat;)

    GLG

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe den von zeva und ich finde die Borsten toal hart und dick. :( Tut wirklich weh auf dem Auge.

    AntwortenLöschen