20. März 2011

Lip Liner - wie sie einen Lippenstift verändern können


Ich möchte Euch zeigen wie die Farbe des Lip Liners die Farbe den Lippenstiftes verändern kann. Ausgewählt habe ich MAC Crosswires, ein klares Rot mit einem orangenen Einschlag, Cremescheen-Finish und daruch recht gut deckend. Um den Orangeanteil des Lippenstiftes  zu unterstützen habe ich einen Lip Liner von MAC in der Farbe Mouth off verwendet, ein kräftiges Orange. Um das Rot von Crosswires zu intensivieren habe ich einen Lip Liner von Chanel in Rouge verwendet, rot mit minimalem Blauanteil.
Ich habe die Lippen mit den Linern umrandet und dann ausgefüllt, dann Crosswires mit einem Lippenpinsel aufgetragen und etwas eingearbeitet.

Crosswires "pur"

Crosswires über Mouth off
bitte die unsaubere Kontur nicht beachten

Crosswires über Rouge

Die farbliche Veränderung ist recht gut auf den Bildern zu erkennen. Ich finde es spannend einen Lippenstift immer wieder anderst zu tragen, beim schreiben des Beitrages bin ich auf die Idee gekommen Crosswires mal über einem pinken Liner zu testen...

 Mouth off - Crosswires - Rouge



Verwendet Ihr Lip Liner oder habt Ihr sie bis jetzt links liegen lassen?

Kommentare:

  1. ..ich verwende lipliner nur bei kräftigeren farben wie rot, braun und aubergine...bei nude oder rosastichigen hellen lippenstiften eher nicht...toller post! LG

    http://confessionsofasecretdiary.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs Zeigen liebe LINCHEN!!! :)
    wow...hätte nieeeeee gedacht dass das so ein unterschied ist!!!??
    da ich ziemlich große Lippen habe,verwende ich keinen Lip Liner..habe natürlich paar davon,aber die liegen nur so rum.
    beste grüße & Bussi :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Posting ,sehr interessant zu sehen wie stark sich der Farbton verändert :) ,Crosswires ist in allen 3 Varianten schön ,cool das man so viel mit nur einem Lippenstift anstellen kann!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. @ Mehtap: danke freut mich, bei hellen Farben verwende ich auch nur selten einen Liner.

    @ karo: gerne, freut mich das der Post so gut ankommt... Ich verwende meine recht regelmäßig, was mich auf das Farbexperiment brachte.

    @ LoveT.: das stimmt, ich mag Crosswires in jeder Variante sehr gerne. Freut mich das mein Experiment so gut ankommt :)

    GLG

    AntwortenLöschen
  5. Bis vor ca. einem Jahr habe ich JEDEN Lippenstift nur mit Lipliner getragen. Erst in den letzten Monaten habe ich immer mehr darauf verzichtet, ich weiß auch nicht warum.
    Aber der Unterschied ist wirklich gut sichtbar, danke für den Post und fürs "erinnern" .-)

    LG mareike

    AntwortenLöschen
  6. Wie ich wusste gar nicht, dass ein Lipliner die Lippenstiftfarbe verändert.
    Das ist wirklich ein unterschied.

    Ich habe Lipliner immer Links liegen gelassen, aber du fixt mich immer mehr damit an :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich verwende Lipliner-immer. Alleine die Haltbarkeit des Lippenstift verlaengert sich dadurch und die Farbe wird intensier, wenn man den passenden Liner zur Hand hat!

    Liebe Gruesse

    AntwortenLöschen
  8. Ich nehme nie Lipliner, ich glaube, ich habe nur zwei Stück insgesamt....:-D
    Ein sehr interessanter Post, auf eine solche Idee wwäre ich nicht gekommen; danke fürs Zeigen.
    Knuddel und liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  9. @ Mareike: freut mich das ich Dich an Deine Lip Liner erinnern konnte;)

    @ Kleenehimbeere: Du solltest Dir die Lip Liner mal anschauen, sie verändern nicht nur die Farbe des Lippi´s sondern machen ihr auch halbarer.

    @ Bombones Malos: so mache ich es auch, ich kann bei der Arbeit nicht die Lippen nachiehen;)

    @ Britta: gerne, ich hab 17 Liner und finde immer wieder eine Farbe dich ich noch nicht habe;)

    GLG

    AntwortenLöschen
  10. das ist ja auch das tolle finde ich wenn man die farbe des lippenstiftes verändern kann :-)

    ich mach das nicht mit hilfe des lipliners sondern trage dann eher zwei verschiedene farben übereinander

    aber ich bin auch ein jeden-tag-lipliner-benutzer

    versuch das doch mal mit dem pink! :-)

    küsschen

    AntwortenLöschen
  11. @ Yvonne: freut mich das Du auch gerne die Farbe der Lippi´s veränderst... Ich hab auch schon 2 Lippi´s gemischt, bevorzuge aber die Liner-Variante da sie den Lippi haltbarer macht.
    Pink werde ich testen und bin schon selbst gespannt was dabei rauskommt;)

    GLG

    AntwortenLöschen